energybet bonus

Wetten auf Volleyball

Wetten auf Volleyball

Eine große Menge von Spielern stellt sich unter dem Begriff „Mannschaftssport“ sicherlich Fußball oder Eishockey vor. Aber was ist mit Volleyball? Dieser Sport bleibt im Schatten seiner bekannteren Kollegen, und das ist gerade der Grund, warum wir hierbei über das Wettbüro einen Vorteil gewinnen möchten.

Derjenige, der sich bereits seit einiger Zeit im Umfeld des Kurzwettens bewegt, weiß sicherlich, dass die meisten Buchmacher und Programme, die die Höhe der Kurse bestimmen, sich bei den am meisten verfolgten Ligen und Sportarten befinden. Gerade dank dessen, dass Volleyball im Wesentlichen am Rand des Interesses der wettenden Öffentlichkeit ist, bedeutet das, dass es auch am Rand des Interesses der Wettbüros ist. Gerade in weniger verfolgten Ligen und Sportarten kann man die meisten Fehler der Buchmacher finden, die man nutzen und aus ihnen einen anständigen Gewinn herausholen kann.

Bei weitem weniger, als es bei den sonstigen Mannschaftssportarten der Fall ist, wie beispielsweise Fußball, Eishockey oder Basketball, entscheidet beim Volleyball nicht die Qualität des Einzelnen. Ein sehr gutes Beispiel ist Basketball, wo die Kraft des Einzelnen sehr wichtig ist, und bei seiner Absenz sinkt auch die Chance auf Erfolg des gesamten Teams rapide. Beim Volleyball ist dem nicht so. Dazu, dass die Mannschaft einen Punkt gewinnt, sind minimal zwei Spieler notwendig, auch wenn selbstverständlich die Mehrheit unter Hilfe von drei Spielern beendet wird. Das ist gleich die Hälfte der Mannschaft, die in diesem Moment auf dem Feld ist.

Deshalb ist bei diesem Sport die Qualität und das eingespielt sein des ganzen Teams bei weitem wichtiger als die Qualität des Einzelnen. Wenn Sie in dieser Regel eine Ausnahme suchen würden, würden Sie diese lediglich bei der Position des Zuspielers finden. Wenn nämlich ein Spieler wichtiger als die anderen ist, dann ist es gerade er. Beinahe alle Angriffsaktionen des Teams gehen über diesen Spieler, und so ist es notwendig, sehr sorgfältig zu verfolgen, welcher gute Spieler in diesem Team diese Rolle vertritt. Selbstverständlich gibt es im Fall von guten Teams auf der Position des Zuspielers mehrere Alternativen, wo mit dem Wechsel auch die Qualität praktisch nicht schlechter werden muss, trotzdem ist jedoch dieser Faktor wichtig.

Viele Value-Wetten befinden sich gerade hier. Gerade beim Volleyball kann nämlich ein gut eingespieltes Team mit einem guten Zuspieler auch ein auf dem Papier bei weitem stärkeres Team besiegen. Bei der richtigen Schätzung und dank der Feststellung wenigstens der Grundinformationen über die Teams, die gegeneinander spielen, kann man aus den Spielen eine sehr schöne „Kombination“ zusammensetzen. Für niedrigere Einlagen wird es sich dann sicherlich auszahlen, einfache Wetten mit höherem Kurs zu setzen. In diesem Fall empfehlen wir jedoch nicht, mehr als zwei Spiele auf einem Ticket zu setzen, damit das Risiko, dass Ihnen ein Spiel mit verhältnismäßig kleinem Kurs nicht den richtig angegebenen Tipp auf ein Spiel mit einem bei weitaus größeren Kurs abgewertet wird, so gering wie möglich ist.

Dass Volleyball nicht gerade an der Spitze der Interessen der Spieler ist, bringt jedoch auch gewisse Nachteile mit sich. Und das sind die Möglichkeiten bei Live-Wetten, die beispielsweise das Wettbüro Bet365 anbietet. Die Auswahl der Möglichkeiten, auf was man während eines begonnenen Spiels wetten kann, erreicht entschieden nicht solche Grenzen wie beim populäreren Fußball oder Eishockey. Obwohl die Auswahl während Live-Wetten beim Volleyball in den letzten Jahren stark vorankam, und es manchmal möglich ist, beispielsweise auf Punkt- oder Set-Handicaps zu setzen. Auf ein so breites Angebot, das wir sicherlich gerne sehen würden, werden wir noch einige Jahre warten müssen.

 

 

Wetten auf Volleyball
5 (100%) 1 vote